Bestandsaufnahme Methode

Es gibt drei Schritte:

Sie als Kunde identifizieren die Interviewpartner. Diese bilden die wichtigsten Schnittstellen. In den erfolgsentscheidenden Bereichen. Die Interviewpartner kennen den gegenwärtigen Stand der Zusammenarbeit.

1 – Interviews durchführen
Ich führe die Interviews vor Ort oder per Telefon durch. Ihre Dauer beträgt ca. eine Stunde. Zweitinterviews sind manchmal notwendig. Im Gespräch geht es um die grenzübergreifende Zusammenarbeit. Die Aussagen bleiben stets anonym. Vorab setzen sich die Interviewpartner mit Drei Fragen auseinander.

2 – Input analysieren
Ich analysiere die Interviewaussagen bzw. formuliere Verbesserungsmöglichkeiten. Uns interessiert, wo die Zusammenarbeit verbessert werden kann und muß. Ich achte besonders auf die Nuancen bezüglich interkultureller Unterschiede.

3 – Vorschläge besprechen
Ich trage Ihnen meine Analyse und Vorschläge vor: Wo ist die Zusammenarbeit für den Erfolg entscheidend? Welche sind die tiefer liegenden interulturellen Faktoren? Wie kann die Zusammenarbeit verbessert werden? Wir besprechen meine Analyse bzw. Vorschläge.

Als Kunde entscheiden Sie, welche Vorschläge umzusetzen sind. Ich setze sie dann um.