Vier Fragen

Vier Fragen in einem Video mit einer Minute. 

Nehmen Sie ein Blatt Papier. DIN A4, unliniert. Falten Sie es zweimal. Ausfalten. Sie haben Quadranten. Drehen Sie es seitwärts. Quer. Nehmen Sie Bleistift und Radiergummi.

1 – Baseline
Was ist Ihre baseline number? Tragen Sie oben links die Nummer ein. Sie kann eine sog. harte Nummer sein: Umsatz, Profit, Kosten. Oder eine weniger harte: Geschwindigkeit, Qualität, Reaktionszeit. Oder sogar eine Investition: m&a, private equity, joint-venture, corporate reorganisation, ein wichtiges special project.

2 – Faktoren
Welche sind die key success factors? Unten links listen Sie maximal fünf Faktoren auf. Es sind die Dinge, die die Organisation unbedingt richtig machen muß, um die baseline number zu erreichen, die Sie oben links eingetragen haben.

3 – Zusammenarbeit
Welche Faktoren hängen von Zusammenarbeit ab? Oben rechts listen Sie nur die jenigen key success factors auf, die auf gelungene grenzübergreifende Zusammenarbeit angewiesen sind. Nehmen Sie dann ein Blatt Papier extra pro Faktor und skizzieren Sie aus: wer arbeitet mit wem zusammen, zu welchen Themen, wann, wozu und vor allem wie.

4 – Unterstützung
Wie unterstützt Ihre Organisation diese Zusammenarbeit? Unten rechts schreiben Sie die jenigen Maßnahmen auf, die das Unternehmen ergreift, damit die Kollegen, die grenzübergreifend zusammenarbeiten werden, interkulturelle Unterschiede verstehen.